Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 424 mal aufgerufen
 Allgemeines, Wissenswertes
Burmelchen Offline




Beiträge: 11.677

09.02.2011 21:35
RE: Laborwerte Antworten

Gefunden in der Geliebten Kate:
Eine französische Studie an über 500 Katzen, die älter als sechs Monate waren, hat gezeigt, dass sog. Standardwerte bei Blutuntersuchungen von Katzen rassespezifisch sind. Untersucht wurden heilige Birma, Kartäuser, Maine Coon und Perser.
Unter anderem wurden Glucose, Kreatinin und andere Werte untersucht, verglichen mit den Werten für Hauskatzen. Danach hätten die Katzen erkrankt sein müssen, waren es aber nicht und blieben in den folgenden Monaten auch weiterhin kerngesund.
Bei 9 von 13 Werten wurden diese Abweichungen festgestellt, finde ich sehr interessant, aber bis sich das mal zum Wald - und Wiesen TA rum gesprochen hat?



Liebe Grüße, Susanne und die roten Chaoten

Rollbraten Offline




Beiträge: 8.611

10.02.2011 13:42
#2 RE: Laborwerte Antworten

Ui echt sehr interessant sowas zu wissen aber mich würde auch interesieren wie die normal Werte sind

Kätzchen Offline




Beiträge: 4.136

12.02.2011 13:34
#3 RE: Laborwerte Antworten

Du stellst ja Ansprüche Claudia, *lach*

Ich habe seit Jahren alle Blutbilder als Kopie vorliegen, kann so selber vergleichen und sehen wann sich etwas verändert hat, wenn Miez mal wieder dran war. Habe auch die Normalwerte dabei stehen, alles aufgeführt.


aus dem Katzenhaus:katz4:

Burmelchen Offline




Beiträge: 11.677

12.02.2011 23:30
#4 RE: Laborwerte Antworten

Ich denk mal, dass sie sich gar nicht so weit von unseren entfernen, aber isch bleib dran



Liebe Grüße, Susanne und die roten Chaoten

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz